INTERNATIONALES FRAUENFUSSBALL TURNIER

Eventverein Sportivo

Der Eventverein Sportivo wurde gegründet, um ein erfolgreiches internationales Frauen Fussballturnier zu erschaffen. Das Ziel des Vereins und des WomensCup gilt der Förderung des Nachwuchses.

Die Gründer und Mitglieder des Vereins sind allesamt in der Region ansässige und bekannte Gesichter. Das OK des Turniers setzt sich aus Désirée Tobler, Eva Maria Lucena, Gianni Castellano, Patrik Müller, Michel von Büren, Christian Thomann und Pascal Nikles zusammen.

 

Désirée Tobler
desiree@womenscup.ch

Ich bin dabei, um... bei einer erfolgreichen Projektrealisierung mithelfen zu können.

Mit Fussball verbinde ich... Ich habe selber Fussball gespielt.

In meinem Kühlschrank fehlt nie... rohe Eier und Mandelmilch (für meinen Shake).

Mein emotionalster Fussballmoment... ist jeweils, wenn die Schweizernati an der WM oder EM ihr Bestes gibt.

Vom WomensCup erhoffe ich mir... spannende Kontakte und ein erfolgreiches Gelingen.

 

Eva Maria Lucena
eva@womenscup.ch

Ich bin dabei, um… mit diesem Projekt einen einzigartigen Beitrag für den Frauenfussball in der Region und der Schweiz zu leisten.

Mit Fussball verbinde ich… das Traineramt bei diversen Juniorenteams, die Unterstützung des Damenfussballs im Bereich Mentaltraining wie auch den Spass am Teamsport.

In meinem Kühlschrank fehlt nie… Käse und Ketchup ;-)

Mein emotionalster Fussballmoment… da gibt es einige, aber das EM-Finale der Damen in Holland im Juli 2017 hallt noch nach :-)

Vom WomensCup erhoffe ich mir… begeisternden Fussball mit internationalem Flair in der Nähe, der sich jährlich wiederholt und nachhaltig zur Positionierung des Damenfussballs beiträgt.

 

Gianni Castellano
gianni@womenscup.ch

Ich bin dabei, weil... ich die Herausforderung, einen solchen Event zu realisieren, gerne annehme.

Mit Fussball verbinde ich... pure Leidenschaft.

In meinem Kühlschrank fehlt nie... eine Flasche Champagner.

Mein emotionalster Fussballmoment... als langjähriger aktiver Spieler gibt es einige, es ist schwierig, sich auf einen Einzigen zu begrenzen.

Vom WomensCup erhoffe ich mir... dass es ein grosses Erlebnis und Fest wird.

 

Patrik Müller
patrik@womenscup.ch

Ich bin dabei, weil... Fussball meine Leidenschaft ist.

Mit Fussball verbinde ich... viele tolle Erlebnisse seit meiner frühen Kindheit bis heute.

In meinem Kühlschrank fehlt nie... Bier (einer muss ja das Klischee des Fussballfans bedienen).

Mein emotionalster Fussballmoment... als Spieler war, als ich ein wichtiges Tor für meine Mannschaft erzielte und mich diese anschliessend beim Jubel unter sich „begrabte“. Gänsehaut! Und als Fan der Schweizer Herren Nationalmannschaft als wir im Public Viewing den Treffer von Marco Streller gegen die Türkei bejubelten und die Qualifikation für die WM-Endrunde 2006 sicherstellt wurde.

Vom WomensCup erhoffe ich mir... tollen Fussball aus nächster Nähe zu sehen und einen Event zu gestalten, welcher eine grosse Begeisterung auslöst.

 

Michel von Büren
michel@womenscup.ch

Ich bin dabei, weil... ich sonst nichts zu tun habe ;-)

Mit Fussball verbinde ich... tolle Momente mit Menschen aus der ganzen Welt!

In meinem Kühlschrank fehlt nie... sorry, fehlt immer Schokolade, denn diese entfaltet sein feines Aroma bei Raumtemperatur viel besser!

Mein emotionalster Fussballmoment... Aufstiegsspiele ... mit anschliessender Feier ;-)

Vom WomensCup erhoffe ich mir... ein Fussballfest für Klein und Gross!

 

Christian Thomann
christian@womenscup.ch

Ich bin dabei, weil... es mir Freude bereitet, einen Beitrag zur erfolgreichen Realisierung von Projekten zu leisten.

Mit Fussball verbinde ich... noch herzlich wenig – aber vielleicht ändert sich das mit dem WomensCup.

In meinem Kühlschrank fehlt nie... rohe, frische Eier.

Mein emotionalster Fussballmoment... wird wahrscheinlich das erste Spiel des WomensCup sein.

Vom WomensCup erhoffe ich mir... einen gelungenen Event, der auch nach 2018 jährlich durchgeführt wird.

 

Pascal Nikles
pascal@womenscup.ch

Ich bin dabei, weil... mich sowohl der Fussball, als auch das Organisieren von Anlässen, fasziniert.

Mit Fussball verbinde ich... Emotionen, Freundschaften, Leidenschaft, Freude, tolle Zeiten!

In meinem Kühlschrank fehlt nie... ein Pack Greyerzer Scheiblettenkäse!

Mein emotionalster Fussballmoment... Als Spieler, 2003 der Aufstieg von der 4. in die 3. Liga (lange ist es her...), und
2016 der erste Meistertitel bei den Senioren im Kanton Solothurn. Als Fan, 2005 das Rückspiel der WM-Barrage gegen die Türkei.

Vom WomensCup erhoffe ich mir... einen tollen Event, der im Nachgang sowohl von den Spielerinnen als auch von den Zuschauern als gelungen bezeichnet wird.

 

Hauptsponsoren